Lissi liebt singen. Sie singt gerne: "meine Hände sind verschwunden ...  ich habe keine Hände mehr ..." oder "AEIOU" und noch viele Kinderlieder )mehr. Bevor sie sprechen konnte, konnte sie Schlaf Kindlein schlaf summen (Dies ist die Melodie ihrer Spieluhr). 

 

 

Kika Tanzalarm Songtext:
Liedtext: KIKA Tanzalarm

Hallo Freunde, wollt ihr tanzen?
Ja!
Okay, ich zeig? euch wie es geht.

Komm lass uns tanzen, KIKA
Komm lass uns tanzen, KIKA
Komm lass uns tanzen, KIKA
KIKA Tanzalarm.

Runter in die Hocke und dann wieder rauf.
Ein Schritt nach rechts, nach links, wir hören noch nicht auf
Ein Sprung nach vorn, zurück
wir patschen auf die Knie
nach rechts, nach links
und Stop ? Okay.

Die Hände zum Himmel und bildet ein Haus.
Jetzt mal kräftig winken und klatschen, wie Applaus.
Jetzt der Helikopter, wir dreh?n uns im Stand,
lasst die Arme fliegen und Stop - wir klatschen

A ? E ? I ? O ? U du gehörst doch mit dazu,
komm und sei dabei und fühl dich heute frei.
A ? E ? I ? O ? U du gehörst doch mit dazu,
KIKA Tanzalarm,
KIKA Tanzalarm.

V. Rosin: A Kd.: A
V. Rosin: E Kd.: E
V. Rosin: I Kd.: I
V. Rosin: O Kd.: O
V. Rosin & Kd.: UUUUUUUUUUUUU

Hey,
komm lass uns tanzen KIKA (3x)
KIKA Tanzalarm

Jetzt dreht eure Hüfte und steht auf einem Bein,
lasst die Hüfte kreisen, genauso muss es sein.
Wir joggen auf der stelle, hey macht alle mit,
dann springen wir so hoch es geht und Stopp ? sehr gut.

Die Arme die Flattern, wie beim Ententanz,
dazu im Kreise drehen, na klar ein jeder kanns
Runter in die Hocke und dann wieder rauf,
nach rechts, nach links und Stopp ? wir klatschen.

A ? E ? I ? O ? U ? (3x)

Hey,
komm lass uns tanzen KIKA (3x)
KIKA Tanzalarm
Komm lass uns tanzen KIKA (3x)
KIKA Tanzalarm

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=ZzVGW1YZ8Rw

Meine Hände sind verschwunden


1.
Meine Hände sind verschwunden,
ich habe keine Hände mehr!
Ei, da sind die Hände wieder!
Tra la la la la la la.

2.
Meine Nase ist verschwunden,
ich habe keine Nase mehr.
Ei, da ist die Nase wieder.
Tra la la la la la la.

3.
Meine Augen sind verschwunden,
ich habe keine Augen mehr.
Ei, da sind die Augen wieder.
Tra la la la la la la.

4.
Meine Ohren sind verschwunden,
ich habe keine Ohren mehr.
Ei, da sind die Ohren wieder.
Tra la la la la la la.

5.
Meine Finger sind verschwunden,
ich habe keine Finger mehr.
Ei, da sind die Finger wieder.
Tra la la la la la la.

6.
Mein Mund, der ist verschwunden,
ich habe keinen Mund mehr.
Ei, da ist der Mund wieder.
Tra la la la la la la.


So wird's gemacht:
Hier verschwinden nicht nur deine Hände - auch Augen, Nase, Ohren usw. gehen in diesem Lied verloren. In jeder Strophe versteckst du ein anderes Körperteil.

Als Hanna noch klein war, hat Großvater mit ihr während des Anziehens dieses Lied gesungen. Zuerst verschwand der Arm im Ärmel und bei "Ei da" tauchte er wieder auf.

Du kannst das Lied aber auch als Versteckspiel spielen. Setze anstelle der Körperteile die Namen von Kindern ein. Bei "Ei da" erscheint das versteckte Kind wieder und ein anderes ist dran.

 

http://www.labbe.de/liederbaum/index.asp?themaid=19&titelid=610 

 

Lissi geht zur Zeit in einen heilpädagogischen Kindergarten. Zum Abschied der Kinder singen alle zusammen immer das BUS-Lied. Danach gehen alle Kinder zum Taxi und werden nach Hause gebracht.

 

http://www.youtube.com/watch?v=Ic2Pv2Md5oo&list=PLC63D4FAFE89A6253

 

http://www.youtube.com/user/JanasKinderkiste?feature=watch