16.4.2011

 

Heute hatte mein Opa Geburtstag und wir waren auf dem Maschsee Bootfahren, das war schön und wir haben sogar Enten und Kapfen gesehen!

 

Am Abend habe ich dann furchtbare Bauchschmerzen bekommen und ganz doll geweint. Anschließend musste ich mich sogar übergeben.

 

17.4.2011

 

ich habe mich die ganze Nacht übergeben und meine Eltern machen sich langsam Sorgen weil ich kein Trinken bei mir behalte.

 

Am Nachmittag hat mich dann ein Krankenwagen ins Kinderkrankenhaus auf der Bult gefahren. Dort haben sie mich ganz viel untersucht. Am Abend habe ich dann Blut und Stuhlgang erbrochen und ich habe wieder eine Sonde bekommen.

 

Am späten Abend dann die Nachricht von den Ärzten , ich habe erneut einen Darmverschluss und muss operiert werden.

 

Der Plan ist das ich noch in der Nacht operiert werde, jedoch kam noch ein Notfall dazwischen.

Montag, 18.4.2011

 

Heutemorgen um 6 Uhr wurde ich operiert. Meine Eltern haben die ganze Nacht nicht geschlafen und ich nur sehr schlecht da die Schmerzmittel nach ließen.

 

Um 10 Uhr konnten dann meine Eltern zu mir auf die Intensivstation kommen. Die OP war erfolgreich gelaufen. 15cm Darm wurden mir entfernt.

 

Ich war noch bis Donnerstag auf der Intensivstation, die ich verschlafen habe und wurde dann verlegt. Mein Papa hat jede Nacht bei mir geschlafen und am Tag war meine Mama da.

 

Ostern 2011

 

Heute ist Ostern, da wir dieses Jahr Ostern im Kinderkrankenhaus verbringen ist es schon ein bischen komisch ! Da ich noch keine Schokolade darf wegen meiner Op hat der Osterhase mir Spielsachen gebracht. Da hat er aber ganz schön gut aufgepasst! Meine Mama hat am morgen dann noch ein paar Osterblumen mitgebracht damit es ein bischen nett aus sieht :-) Das schönste Geschenk war das mir der ZVK gezogen wurde. :-) Endlich die letzte Schnur weg ... meine Mama hatte immer total Angst das ich mir den rausziehe! Deswegen hatte ich auf der Intensivstation auch immer Handschuhe an und war am Bett fest gebunden! Damit ich mir nicht meine ganzen Schläuche raus ziehe , das waren ganz schön viele (VK,ZVK,PDK) 4-6 Schläuche hangen an mir :-O Zum Glück habe ich das alles tief und fest, dank der Schmerzmittel, verschlafen.

Langes Wochenende in Kirchheim Bundestreffen WBS Mai 2011

 

meine Mama,mein Papa und ich waren ein langes Wochenende in Kirchheim. Dort haben meine Eltern an vielen interessanten Vorträgen teilgenommen. Ich war am Samtag in der Kinderbetreuung und hatte viel Spaß beim Musik machen und spielen.

 

Mit vielen neuen Informationen und Eindrücken sind wir nach Hause gefahren.

20.6.2011

 

Happy Birthday!

 

Heute bin ich 2 Jahre alt geworden und kann endlich laufen! das ist zwar noch recht wackelig und brauch noch Übung .... aber immer hin!

 

Eure Lissi

30.6.2011

 

Heute habe ich eine Schwester bekommen. Sie heißt Tessalia Amina und ist 3020g schwer und 51cm groß.